"Es gibt die prallen und die ganz zarten Genüsse-alles zu seiner Zeit"Unbekannt.

Montag, 7. Februar 2011

Valentins-Menu

Kir Royal-Hausfrau-Art
Ente mit Rotkohl
Ein schön dekorierte Tisch
Rotebeete Capuccino 

Ente mit Back-kartoffeln
Guten Apetit und muito Amor!
Beijos.Trets

Kommentare:

Catherine hat gesagt…

Nice deco and very good meal. Love the candelstick!

melontha hat gesagt…

Köstlich, ich könnte sofort zugreifen. Du erinnerst mich an meine Ente, die ich noch habe. Eine gute Idee sie als Sonntagsbraten zu machen.

Liebe Grüsse Melontha

Susis gelbes Haus hat gesagt…

Uiiiiiiiiiiiiiiiii wie lecker.. bin ja total begeistert von deinen Kochkünsten.. Es sieht echt wahnsinnig genial aus..
einen schönen Sonntag.
gggggglg Susi

Magia dos bordados hat gesagt…

Lú, não é uma pervecidade eu ter que ficar sem comer. Quando vejo isso... Mas, tenh que perder 50kg, fazer o que! Beijos.

jonathan und seine familie hat gesagt…

Hallo, meine Liebe!
Meine Oma hat Freitag ihren 84. Geburtstag und Großvater hat mir gesagt, dass ihr Lieblingsessen Ente ist.
Also brat ich uns zwei Stück!!
Hast Du ein feines Rezept für mich?
Ich brat sie gerne mit Dörr-Zwetschken und Orangen!
Liebe Grüße!
Barbara

mal Das, mal Dies hat gesagt…

Wahnsinn, das schaut sooooo lecker aus, viele Kalorien machen uns nichts, Haupsache es schmeckt, man muss ja nicht Unmengen davon essen.
Es ist so gemütlich eingerichtet, Dich muss ich mir merken.
GLG
Taty