"Es gibt die prallen und die ganz zarten Genüsse-alles zu seiner Zeit"Unbekannt.

Mittwoch, 20. Juni 2012

Ich bei NDR-Rezepte-Picanha assada na tv




Picanha assada (gegrilltes Rindfleisch)

Zutaten für Fleisch und Vinagrete-Soße (für 4 Personen):

  • 1 kg (mit Fettmantel) Rinder- Tafelspitz
  • grobes Meersalz
  • 4 Tomaten
  • 2 kleine Zwiebeln
  • 1 rote Paprika
  • 1 gelbe Paprika
  • ½ Bund Blattpetersilie [mehr]
  • 50 ml Wein-Essig
Gegrilltes Rindfleisch mit Kartoffelsalat und gegrillter Ananas © NDR Tomaten waschen, entkernen und fein würfeln. Zwiebeln und Paprika ebenfalls ganz fein schneiden. Petersilie fein hacken. Alle Zutaten mit dem Essig mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Das Fleisch waschen und parieren, auf Zimmertemperatur bringen. Den Tafelspitz mit der Fettschicht in zwei Zentimeter dicke Scheiben schneiden und von beiden Seiten mit grobem Meersalz bestreuen. 15 Minuten einziehen lassen. Danach beide Seiten jeweils circa drei Minuten kräftig grillen. Vor dem Servieren noch eine Minute auf der Seite des Grills ruhen lassen, mit der "Vinagrete" servieren.

n für den Kartoffelsalat ("Maionese"):

  • 1 kg festkochende Kartoffeln
  • 2 mittelgroße Möhren
  • 1 große Zwiebel
  • ¼ l neutrales Öl
  • 2 Limetten
  • 4 Eigelb
  • 1 Zitrone
  • Salz und Pfeffer
Kartoffeln waschen, schälen und in ein Zentimeter große Würfel schneiden. In einem Topf mit Salzwasser bedeckt circa acht Minuten kochen. Abgießen und auskühlen lassen. 

Zitrone auspressen. Für die Mayonnaise die Eier trennen und das Eigelb in ein Rührgefäß geben. Bei laufendem Mixer den Zitronensaft und das Öl in einem feinem, nicht abreißendem Strahl einrühren, bis es cremige Verbindung entsteht. Mit Salz und Pfeffer würzen. 

Limetten auspressen. Die Karotten putzen, schälen und in die gekochten Kartoffelwürfel reiben. Die Zwiebeln fein würfeln und mit dem Limettensaft unterrühren, Mayonnaise dazugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Umrühren, fertig!

Zutaten für gegrilltes Obst:

  • 4 große Bananen
  • 1 frische (Flug-) Ananas
Ananas von Schale und Strunk befreien und in Scheiben oder Blöcke schneiden. Auf den Grill legen und circa zehn Minuten grillen, dabei öfter wenden. Die Bananen von eventuellen Aufklebern befreien und mit der Schale auf den Grill legen. Ebenfalls etwa zehn Minuten grillen, dabei ein- bis zweimal wenden. Auf Tellern servieren. Die Banane einfach mit einem beherzten Schnitt öffnen und auslöffeln!
Koch/Köchin: Lucienne Soares Köhler
Sendung/Sender: Mein Nachmittag
Letzter Sendetermin: 08.06.2012



Ola amigas/Freundinnen willkommen zu mein Kochbuch. Danke für deine Besuch.Hinterlassen se bitte ein Kommentar oder ein Rezept.Ich freue mich.Bussi.Luciene.

Kommentare:

Anno 1907 hat gesagt…

;.))) Du bist soooo süüüß.....mir hat Dein "Beikoch" auch guuuut gefallen...grins....Bussi♥

mal Das, mal Dies hat gesagt…

Ohhhhh Du warst im Fernsehen, leider kann ich momentan keine Videos auf meinem Computer gucken aber morgen kommt mein Mann mit dem Laptop und dann bin ich gespannt :)
GLG
Taty

Paula M hat gesagt…

Muitos parabéns!!!

Lela hat gesagt…

Liebe Lucille,

wow... das ist ja super, hat bestimmt auch gut geschmeckt... leckere Zutaten.
Habe es leider nicht gesehen, bin in Sommer selten am Fernehe schauen...

Einen schönen Tag noch und liebe Grüße
Michaela

Sarah-Maria hat gesagt…

Ui. Du hast im Fernsehen gekocht! Wow! :)

Mit einem lieben Gruß,
Sarah Maria

Toninhobira hat gesagt…

Ola desejo que esteja bem.Saudades de voce.
Nao tem como comentar nas postagens recentes?
Um abração Lu.
Bjo

Anno 1907 hat gesagt…

Hallo meine Süße♥ Komm mal bei mir Lucklucki machen...ich hab Dich eingeladen!!!! Knutschaaaa und ein schönes WE♥ Bienchen♥

Marisete Zanon hat gesagt…

Meninaaaaaaaaaa! Tu estás linda!!! Estive afastada do meu blog evangélico, estou com outro blog de poemas. Sempre penso em ti, sempre! Hoje disse pra mim mesmo que ia te procurar. E não é que tu continua com o teu blog lindo de matar!? Ah, como eu gosto de ti...! Amada, quando puder me faça uma visita, ok? Te amo muito e quando te vi nas fotos deu uma vontade enorme de abraçar...Só Deus! Deus te abençoe cada vez mais!!! Beijão!

betty r hat gesagt…

What a beautiful blog! Thank you for visiting us at mgcc and for your kind comments.
Blessings!

De♥coração hat gesagt…

Você me mata de fome! Adoro vir aqui ver suas receitas maravilhosas!
Bjos De♥coração